farhan_oud_tessin_50Farhan Sabbagh, geboren 1948 in Homs/Syrien ist einer der bekanntesten Virtuosen der arabischen Laute und Meister arabischer Percussion. Er studierte klassische und moderne arabische Musik in Syrien und Kairo und spielt sowohl klassische arabische Musik als auch Improvisationen und eigene Kompositionen z.B. zu so brennend aktuellen Themen wie „Flucht“.

Seit 1981 hat er Solo-Konzerte in ganz Europa gegeben und allen Kontinenten außer Australien, u.a. im Konzerthaus Berlin und der Royal-Albert-Hall London, darüber hinaus in vielen Projekten mit Musikern, wie z.B. Giora Feidmann, Literatur, Theater und Tanz aber auch bei Ausstellungseröffnungen u.a. im Vorderasiatischen Museum und dem Gropius-Bau Berlin mitgewirkt.

Das Konzert ist eine einmalige Gelegenheit, eine für uns ungewohnte musikalische Welt kennenzulernen und einen faszinierenden Musiker unmittelbar zu erleben, gemeinsam mit unseren neuen syrischen Mitbürgern, die aus Oderberg und Umgebung eingeladen sind.

Sonntag, 6. März um 15 Uhr im Gemeindesaal in der Gartenstrasse 19

Im Anschluß an das Konzert möchten wir alle  Zuhörer zu einem Buffet einladen, wer dafür etwas mitbringen oder mithelfen möchte – gern.

Herzlich Willkommen in Oderberg!

Almut Berg und die Willkommensinitiative Oderberg

(Für Nachfragen oder Unterstützungsangebote: Almut.Berg@Lunow.org)

Mehr zu Farhan Sabbagh auf seiner Homepage.

 

Veranstaltungsort:

Musikalisches Highlight in Oderberg: Farhan Sabbagh spielt im Gemeindesaal
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.