Engagement für Flüchtlinge

Wer etwas für die in Oderberg angekommenen Flüchtlinge – immerhin ca. 160 Menschen aus aller Welt – tun möchte, kann sich der Willkommensinitiative Oderberg (WiO) anschließen. Mittlerweile engagieren sich hier über 20 Menschen aus der Stadt und den umgebenden Dörfern. Sprecher sind Almut Berg aus Lunow und Gerhard Popien aus Lüdersdorf. Die Perspektive Oderberg ist ebenfalls dabei.

Viele von uns helfen konkret den Menschen im Asylbewerberheim und im Wohnverbund, z.B. durch Deutschunterricht, Fahrradreparatur und -bereitstellung, sozialen Kontakt zu Familien und rechtliche Beratung. Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr im Oderberger Fenster im Rathausgebäude am Markt. Dabei gibt es auch immer die neusten Informationen, sei es zur Rechtslage oder zu den aktuellen Zahlen – ganz konkret auch zu Oderberg.

Auch Sie und Du sind dazu herzlich willkommen!

 

Neuigkeiten:

lindenblatt

Oderberg hat eine Friedenslinde

Am 25. April 2016, dem Tag des Baumes, wurde im Hof des Übergangswohnheims eine Winterlinde gepflanzt. Hier der Bericht…

Aufruf:

FreeVector-House-Icon-Image

Wohnungen für Flüchtlinge

Vermieter gesucht! Wer kann Wohnraum an Flüchtlinge vermieten in Oderberg und umzu? Mietvertrag über das Jobcenter möglich. Sprechen Sie uns an: kontakt@willkommeninoderberg.de